• Alkoholabhängigkeit,  Co - Abhängigkeit,  Emotionaler Missbrauch

    Gedanken an Damals

            Es sind wieder einige Wochen vergangen , als ich angefangen bin über meine Kindheit zu schreiben. Heute ist der 30.3.2016 und eigentlich wollte ich auch schon nichts mehr schreiben , doch irgendeine Innere Stimme sagt mir „lass es raus!“ Manchmal schäme ich mich dafür was ich erlebt habe, fühle mich mitschuldig an dem was meine Mutter tat. Wenn sie immer gesagt hat das sie ihren Kummer in Alkohol ertränkt hat weil ich Krank war , bin ich also Schuld daran. Ich weis zwar das meine Mutter mich lieb hat , aber ich zweifel oft daran wegen ihren Stimmungsschwankungen. Auch heute noch ist sie Lieb und Nett…

  • Mein Leben

    Badewasser und Die Nieren in der Krise ;)

    Heißes Wasser perlt von meiner nassen Haut, den Rücken runter …das einzige Wundermittel was mir gegen meine Schmerzen hilft. An Tagen an denen ich es manchmal nicht mehr aushalte vor Schmerzen in meinem Rücken in den Knien oder Beine helfen einfach keine Paracetamol oder Ibuprofen mehr. Wärme tut mir gut , auch die Körperliche nur davon bekomme ich meistens wenig. Die Badewanne kommt dann meist immer gelegen wenn ich den Tag über zu große Schmerzen hatte. Das warme Wasser beruhigt und entlastet die Muskulatur irgendwie geht es mir nach einem warmen Rheuma Bad meist besser ich fühle mich frisch , gelockert und erholt. Und , ich ganz froh bin das…

  • Mein Leben

    Mülleimer

    Lange genug war ich der Mülleimer für alles und fast jeden. Ich habe gern zugehört , gern geholfen Ich bin mit dem Herzen dabei und niemals würde ich denken welchen nutzen ich für mich daraus ziehen kann. Ich denke da Gott sei dank ganz anders als die meisten. Die meisten reden andauern nur von sich. Manchmal denke ich mein Gott haben die Probleme. Dabei ist das nichts schlimmes. Das ganze Leben ist voller Überaschungen und mal gute und mal schlechte man muss sie alle bewältigen. Ich steh aber immer allein da , ich kann ja immer kommen, sage ich dann einen Satz von mir wird gleich das andere Thema angefangen.…

  • Tagebuch

    Stimmungschwankungen

    Manchmal weis ich einfach nicht mehr was los ist mit mir. Innerlich scheine ich zu platzen auch wenn ich aüßerlich so tue als wäre ich ganz ruhig. Diese Stimmungschwankungen bringen mich manchmal um den Verstand. Nicht einmal kann ich Stabil bleiben und mich nach Regeln und Pläne halten. Was ich heute sage und mir für Morgen vornehme ist Morgen schon wieder passè. Ich habe einfach keine Standhaftigkeit. Geht’s mir heute gut fühl mich glücklich und ausgelassen , kann es Morgen schon wieder in das Gegenteil umschlagen. Dann bin ich Tieftraurig , deprimiert und verzweifelt manchmal pampe ich jeden blöd an der mir über dem Weg läuft. Ich verstehe mich selber…

  • Borderline

    Wege aus der Einsamkeit

      Einsamkeit hat viele Gesichter. Allen gemeinsam ist: man fühlt sich ausgeschlossen, ungeliebt und nicht zugehörig. Die Einsamkeit wird meist von körperlichen und seelischen Beschwerden begleitet. Wie die innere Leere füllen & die Einsamkeit überwinden? Viele Menschen fühlen sich einsam, ungeliebt, alleingelassen, nicht verstanden, verloren und vom Leben abgeschnitten. Die Angst, einsam und alleine zu sein und keine Freunde zu haben, kommt für viele Menschen gleich hinter der Angst vor einer Krankheit und der Angst, seine Arbeitsstelle zu verlieren. Beim Gedanken an das Alter geben rund die Hälfte aller Menschen an, sie haben Angst vor der Einsamkeit im Alter. Ein Leben in Einsamkeit erleben viele Menschen schmerzhafter als eine körperliche…

  • Tagebuch

    💨 Gedanken ~ Spaghetti 🍝

    Seit heut Nachmittag bin ich ganz schön erkältet das habe ich von meinem Mann abbekommen, aber ansonsten geht’s mir gut ich bin nur ein wenig traurig gewesen die letzten Tage aber heute habe ich mir vorgenommen nicht immer noch mehr in mein Schneckenhaus zu verkriechen. Heute bekam ich positive Post So was ist ja sowieso eher selten. Das macht mich schon mal ganz froh. Versuche so gut es geht mein Leben wieder zu ordnen obwohl mir das nicht immer leicht fällt. Was heute gut ging , kann morgen schon wieder schlechter werden. Ohne das ich es will und ohne das ich selbst das Problem dafür kenne. Es geschieht einfach so.…

  • Mein Leben

    Sind so kleine Hände

    Sind so kleine Hände winz´ge Finger dran. Darf man nie drauf schlagen die zerbrechen dann. Sind so kleine Füße mit so kleinen Zehn. Darf man nie drauf treten könn´ sie sonst nicht gehn. Sind so kleine Ohren scharf, und ihr erlaubt. Darf man nie zerbrüllen werden davon taub. Sind so kleine Münder sprechen alles aus. Darf man nie verbieten kommt sonst nichts mehr raus. Sind so klare Augen die noch alles sehn. Darf man nie verbinden könn´ sie nichts mehr sehn. Sind so kleine Seelen offen ganz und frei. Darf man niemals quälen gehn kaputt dabei. Ist so´n kleines Rückgrat sieht man fast noch nicht. Darf man niemals beugen weil…