• Tagebuch

    Tagebuch Eintrag vom 30.5.2016

    Tagebuch Eintrag vom 30.5.2016 Naja, gerade habe ich meinem Mann einen gefallen getan und ihn Man in Black 1 sehen lassen. Davon mal abgesehen das es soetwas wie Außerirdisches Leben hier auf der Erde gibt, finde ich den Film total beknackt. Da gefiel mir Der 1 Teil mit Keanu Reeves als die Erde Stillstand, oder Knowing mit Nicolas Cage besser, viel besser. Und kommt der Realität in der wir Leben um weiteres näher. Egal ich hab bisschen an meinem Handy gefummelt und denke mir mein Teil. Männer eben, oder? Jetzt geh ich gleich ins Bett und versuche auf ein neues meine Gedanken zu kontrollieren und zu sortieren, manchmal denke ich…

  • Tagebuch

    Tagebuch Eintrag vom 28.5.2016

    Tagebuch Eintrag vom 28.5.2016 Jeden Tag nehme ich mir vor positiv zu denken. Im Grunde habe ich alle schlechten Zeiten hinter mir gelassen, aber irgendwie kommt manchmal wider die Vergangenheit in mir hoch und ich werde dann traurig. In mir tobt dann ein Gefühl der Leere und Stillen Einsamkeit. Vor kurzem bin ich auf einem Beitrag auf Facebook gestoßen der mich im Inneren wieder an das besinnt was ich eigentlich bin. Es ist zwar jetzt viel zu viel Was ich dazu schreiben könnte weil das was ich erfahren habe durch diesen Artikel den Rahmen um ein vielfaches sprengen würde. Jedenfalls nur soviel das Das Leben noch viel mehr für uns…

  • Co - Abhängigkeit,  Emotionaler Missbrauch,  Traumatische Erlebnisse

    Veränderungen Teil 4

    Da liegt sie wieder sturzbetrunken, ich sitze neben ihr und halte ihre Hand , die Hand die mich vor wenigen Minuten noch weg scheuchen wollte. Weil ich nicht das tat was sie wollte. Ich wollte einfach nicht mehr zum Laden hin für sie Bier holen gehen. Ich spürte wie die ganze Kraft in mir , von mir aus meinem Körper wich und ich wurde zunehmend schwächer ich hatte Fieber und keuchte nach Luft. Meine Mutter hat mich erst überhaupt nicht beachtet. Aber da ich nicht einkaufen gegangen bin und sie wieder etwas Nüchterner wurde , hat sie bemerkt das mit mir irgendwas nicht stimmte. In diesem Jahr war ich schon…

  • Angst,  Co - Abhängigkeit

    Veränderungen Teil 3

    Ich kann nicht mehr , dröhnte es durch meinem Kopf ich bin so ausgelaugt. Dennoch musste ich weiter funktionieren. Wieder , da ein biss – Fester , noch fester damit all der Schmerz übertönt wird. Es half nichts, manchmal schlug mir meine Mutter die Hand vom Gesicht. Wenn sie sah das ich mich verletzte. Niemand sonst hatte den inneren Kampf in mir bemerkt, meine Mutter dachte sich wohl auch nichts dabei wahrscheinlich meinte sie das dies nur eine Dumme Angewohnheit war. Frau Hübner kam nun fast jeden Tag , das war meine Nachhilfe Lehrerin vom Jugendamt. Ich war ganz zufrieden , weil meistens hat sich meine Mutter dann doch zusammen gerissen. Außer…

  • Tagebuch

    Tagebucheintrag vom 25.5.2016

    Berg und Talfahrt   Habe seit längerem nichts mehr geschrieben , Mein Mann hatte Urlaub und dann finde ich nicht die Ruhe und auch nicht die Zeit am Pc zu sitzen und aufzuschreiben was so alles passiert ist. Im Grunde ist nicht viel passiert , jeden Tag das gleiche – vieleicht ist das sogar das schlimme denn auch im Urlaub haben wir nicht irgendwas gemacht. Jetzt ist er seit Montag wieder  am Arbeiten und ich bin wieder allein zuhause , den ganzen Tag. Manchmal kotzt mich das echt an das es hier so ruhig ist ,  man hört nicht mal eine Türe schlagen oder irgendwelche Stimmen die vom Nachbar kommen…

  • Tagebuch

    Tagebuch Eintrag vom 12.5.2016

    Manchmal spielt das Leben mit dir Mau Mau, mal zieht man eine Acht und man muss eine Runde aussetzen, oder es kommt gleich die Sieben hinterher und darfst Zwei neue Karten nehmen. Genau so verhält es sich momentan mit meinem Mann. Alles Kann, nichts Muss! Ich freue mich so sehr auf die neue Wohnung die wir uns heute Reserviert haben. Es fehlen noch ein paar Formalitäten und dann könnte man praktisch los legen. Ich bin trotz meiner Schmerzen die ich jeden Tag verspüre total über Eifrig und total gut drauf. Wer ist es nicht?… Klar, „wer sonst könnte mir den Tag vermiesen“ . Egal was ich mache,es läuft gerade schief,…

  • Tagebuch

    Tagebuch Eintrag vom 10.5.2016

    Heute Tag zwei unseren Urlaubs, leider nicht viel zu machen da es meinem Mann noch nicht wirklich besser geht. Natürlich kümmere ich mich gerne um ihn. Und versuche ihn jeden Wunsch von den Lippen ab zu lesen. Mich ärgert nur das er mehr mit seinem Handy beschäftigt ist, als mit mir. Heute Nachmittag saß ich auf unseren kleinen zwei mann Balkon und suchte vergeblich nach ein paar warmen Sonnenstrahlen, jedoch war er nicht so guter Dinge und legte sich dann auf unser Sofa und schaute den ganzen Nachmittag seine alles geliebten Dokumentationen. Ich hab ihn das alles gegönnt und freue mich wenn es ihm dabei gut geht außer den Schmerzen…

  • Tagebuch

    Tagebuch Eintrag vom 10.5.16

    So dieser Tag wäre geschafft, und ich bin auch ganz schön kaputt für heute. Ich bin enttäuscht von mir das ich soviel in kurzer Zeit zu genommen habe. Es liegt doch nicht nur an dem Mirtazapin, ich glaube ich bin esssüchtig denn ich kann kaum Schokolade widerstehen. Aber seit einigen Tagen zwinge ich mich dazu keine mehr anzurühren. Ich merke vor allem wenn mein Mann zuhause ist das ich dann vermehrt Heißhunger habe. Ich meine das nicht Negativ, ich schätze das es mir in seiner Gegenwart einfach besser schmeckt. Aber ich darf und will es nicht mehr. Letztes Jahr war ich so froh als ich an den My Line Programm…