Mein Leben mit Borderline und dem Fetalen Alkoholsyndrom

Angezeigt: 1 - 8 von 12 ERGEBNISSEN
Co - Abhängigkeit Traumatische Erlebnisse

Der Zusammenbruch

Der Alltag wurde irgendwie immer grauer …und des Öfteren machte sich meine Mutter allein auf dem Weg in die Stadt. Im Gegensatz dazu das ich vor ein paar Monaten immer noch mitkommen musste, war sie doch jetzt Selbständiger was eigentlich ganz gut war, fand ich. Hätte ich nur gewusst was sie wirklich in der Stadt tat dann hätte ich es nicht mehr gut gefunden. Manchmal …

Tagebuch

Tagebucheintrag vom 21.8.2016

  Mir geht es gut , nach dem ich das Absetzen der Antidepressiva gut überstanden habe geht es immer stetig vorwärts. Ich kann keine Großen Sprünge erwarten , aber im Gegensatz dazu was noch vor einem Jahr war bin ich jetzt voller Hoffnung und Motivation. Natürlich habe ich auch immer noch den drang zum Grübeln und mache mir um alles und jeden Sorgen. Aber das liegt …

Co - Abhängigkeit

Zuhause und doch Allein Teil 3

…Gleich noch in der ersten Woche bemühte ich mich um Arbeit , einen Aushilfsjob oder auch eine Ausbildung. Meine Mutter sagte am Ende der Woche zu mir das ich ja nicht unbedingt suchen bräuchte da ich ja jetzt Geld bekommen würde. Ich sollte mehr im Haushalt mithelfen. Aber ich musste und ich wollte auch unbedingt nach Arbeit suchen. Weil ohne Nachweise , das ich mich …

Mein Leben

Einfach nur Traurig ….

Teil 1 Ich weiß manchmal nicht ob überhaupt jemand ernst nimmt was ich schreibe. Zum Beispiel auf Facebook ich hab ungefähr 470 Leute , vor noch zwei Jahren hatte ich über Tausend. Meine Freundesliste hat sich also drastisch verringert. Ich nehme schon längst nicht mehr alles an was mit mir befreundet sein möchte. Aber was mich momentan , oder eher gesagt seit einiger Zeit total …

Co - Abhängigkeit

Endlich Zuhause Teil 2

  Gleich am nächsten Morgen schickte mich meine Mutter in die Stadt damit ich Geld vom Amt bekam. Das kam mir gleich etwas spanisch vor, weil eigentlich wollte ich ja jetzt sofort nach Arbeit Ausschau halten und mich Bewerben , da ich da auch noch total motiviert war dachte ich daran das ich mit meinen Kompetenzen sicherlich eine Arbeit bekommen würde. Aber statt dessen meinte …

Borderline Co - Abhängigkeit

Endlich Zuhause Teil 1

  Eigentlich war es ein schöner Sommer, bis zu dem Zeitpunkt als die Tage näher rückten und ich der Heimreise entgegenfieberte. Irgendwie war jetzt alles anders. Damals als man mich vom Jugendamt entführte, war ich noch das Kind und jetzt war ich auf einmal Erwachsen. Ich kam gar nicht damit zurecht. Am liebsten wäre ich noch länger Kind geblieben. Es fiel mir schwer, mich anderen …

Co - Abhängigkeit Kinderheim Leere

Zeiten ändern sich , oder bin ich es, die sich verändert hat?

Die Zeiten hatten sich geändert, ich habe mich verändert alles um mich herum schien sich zu verändern. Nur eine einzige Sache blieb so, wie sie wahr oder sogar noch schlimmer wurde. Trotz diesen Schmerzen , in meinem Herz bin ich in Paderborn in der Berufsschule und in der Maßnahme gewesen ich hab dort mein Bestes gegeben obwohl ich oft am Rande der Verzweiflung stand wenn …

Co - Abhängigkeit Kinderheim

Einmal Heimkind , immer Heimkind

Von Tag zu Tag wurde ich also Selbständiger , Selbstbewusster ich habe das getan was mir die Erzieher und auch das Jugendamt geraten haben. Ich blieb oft und gerne in Hameln und habe mich öfter zu Obdachlosen gesetzt , weil sie mir leid taten. Ich dachte nur so bei mir , so hätte ich auch Enden können. Alle waren nett zu mir. Und wenn es …

%d Bloggern gefällt das: