• Co - Abhängigkeit,  Depressionen,  Emotionaler Missbrauch,  Vergangenheit

    Ein Leben ohne Freunde

    Ein Leben ohne Freunde tut weh Aber es ist nicht zu ändern Und es ist möglich Ich war von Anfang an alleine Es war niemand da der mich tröstete Keine guten Worte Kein Mitleid,…. Nichts Da war einfach niemand So musste ich alleine durch den tiefsten Schnee Was habe ich gerrackert und gearbeitet Was habe ich gegeben Und für all das nie etwas verlangt Ich trug, dich Ich liebte dich wie du warst Ich sorgte mich Hatte Angst um dich Mein ganzes Leben Kein Platz für Freiheit Freunde oder Spiele Es gab kein „ich habe kein Bock“ Es gab kein Ich will jetzt aber nicht! Und es gab nie Was…