Durchsuchen nach
Tag: depressionen

Veränderungen

Veränderungen

Wieder einmal sitze ich auf meinem alten abgeschlissenen Sofa und denke so bei mir das sich nichts zum Guten gewendet hat, im Gegenteil. Aber doch eines gibt es, was gut ist und wofür ich sehr Dankbar bin. Das ist mein Mann und mein Hund Timmy. Meine Mutter lebt, wenn auch mehr Schein als sein. Und es ist nicht mehr Wichtig was gewesen, denn das was gewesen, kann man nicht mehr ändern. Das letzte Mal als ich am Schreibtisch saß und…

Weiterlesen Weiterlesen

Zwischen den Stühlen

Zwischen den Stühlen

Ich war gestern in Osnabrück, zur Kontrolle im Medicover der Endokrinologie. Ich habe meine Mutter, eine Woche vorher gefragt ob sie vielleicht mit kommen mag. Mein Mann gefiel das gar nicht, aber er tat es mir zuliebe.. Auf der dreistündigen Fahrt, fing es schon an das meine Mutter das Wort Scheiße vier Mal benutzte, nur weil es nicht nach ihrem Willen ging. Zum Beispiel sagte sie die Musik im Radio ist Scheiße. Ich sagte das wir ihren Sender hier nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum?

Warum?

Warum ist es für mich so schwer, dass ich nicht dazu gehöre das ich von meiner Familie ausgeblendet werde.Warum ist es so schwer für mich, auszuhalten das ich keinen einzigen Freund habeWarum ist es für mich so schwer, dass ich jeden Tag im inneren meiner Seele großen Schmerz empfinde, ich spüre, wie er von innen kommt und mich immer mehr auffrisst.Warum ist es nur so schwer für mich zu verstehen, dass meine Mutter mich nie so geliebt hat, wie ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Stillstand

Stillstand

Fürchte dich vor dem Stillstand… Genau das ist es. Ich befürchte das ich wieder in eine Depression geschlittert bin. Seit einigen Tagen fühle ich mich kraftlos, kann mich nicht mehr aufraffen. Alles ist grau und schwarz. Ich fühle mich innerlich Taub und Leer Eine große schwarze Wolke, die über mir schwebt und jederzeit zu Platzen droht. Ich bin reizbar und habe Wut auf mich selbst Das ich nichts mehr hinbekomme.  Die Tage sind so endlos leer. Draußen ist das schönste Wetter für September einfach wunderschön. Wie gern würde ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Depressionen, einfach am Limit!

Depressionen, einfach am Limit!

Das Wetter ist fantastisch draußen, keine Wolken am Himmel zu sehen. Es sind Temperaturen um die dreißig Grad und trotzdem, bist du gefangen in deiner eigenen Wohnung. „Warum gehst du nicht raus, spazieren“? Das fragst du mich? Ich Lüge dich an, weil du es nicht verstehen kannst, ich sage „Klar nachher, mal sehen!“ Das mir jeglicher Antrieb fehlt und Die Motivation aus eigener Kraft etwas schönes aus dem Tag zu machen. Da fällt mir beim besten Willen nichts ein. Liegt es auch daran das ich nie Wünsche äußern…

Weiterlesen Weiterlesen

Positiv, Schwarz und Weiss

Positiv, Schwarz und Weiss

Wenn ein Kind kritisiert wird,lernt es zu verurteilen.Wenn ein Kind angefeindet wird,lernt es zu kämpfen.Wenn ein Kind verspottet wird,lernt es schüchtern zu sein.Wenn ein Kind beschämt wird,lernt es sich schuldig zu fühlen._________________________________ Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird,lernt es geduldig zu sein.Wenn ein Kind ermutigt wird,lernt sich sich selbst zu vertrauen.Wenn ein Kind gelobt wird,lernt es sich selbst zu schätzen.Wenn ein Kind gerecht behandelt wird,lernt es gerecht zu sein.Wenn ein Kind geborgen lebt,lernt es zu vertrauen.Wenn ein Kind anerkannt…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer noch

Immer noch

… Immer noch, zieht es mich mit gewaltiger Wucht auf den Boden der Tatsachen. Immer noch tut es weh, wenn du so zu mir bist. Du bist mit nichts zufrieden, man kann es dir nicht Recht machen. Ich tue alles was ich kann und habe. Ich weiß das es manchmal nicht reicht, ich könnte mehr tun. Ja. Aber ich möchte nicht immer zu dir. Es ist immer so das ich, mich wie früher sehe als ich noch klein war. Wenn…

Weiterlesen Weiterlesen