• Alkoholabhängigkeit,  Angst,  Co - Abhängigkeit,  Emotionaler Missbrauch,  Familie,  FAS,  Gedanken,  Leere,  Liebe,  Mein Leben,  Schuld,  Selbsthass,  Traumatische Erlebnisse,  Traurig,  Wut

    Vivil Minz Pastillen und die Heimliche Veränderung Teil 2

    Ich überlebte die Nacht.Ich fühlte mich wie in Watte gepackt, doch in mir drin keimte gleich wieder die Angst auf, die große Angst um meine Mutter.Das war das einzige was mir durch den Kopf ging.Vor lauter Sorge um sie, was sie wohl gerade macht und ob es ihr gut geht drückte ich den roten Knopf den man mir in die Hand gelegt hatte.Eine Schwester kam rein und sagte„Hallo, kleines da bist du ja wieder“Wir hätten dich beinahe verloren, aber du hast gekämpft bis zum letzten Atemzug.Es ist schön das du wieder bei uns bist.Der Stationsarzt kommt auch gleich, meinte sie.Und ich habe noch eine Überraschung für dich,… Schlagartig dachte ich…

  • woman wearing grey long sleeved top photography
    Angst

    Advendsmarkt

    … vier Tage Adventsbasar sind nun vorbei.An allen vier Tagen haben wir großen Gewinn gemacht und es hat sehr viel Spaß gemacht.Wenn es mich auch einiges an Schmerzen abverlangt hat.War es eine Herausforderung für mich zu sehen in wie weit ich überhaupt noch belastbar bin.Nur gestern Abend nach 11 Stunden getaner Arbeit taten mir die Knochen weh bis zum geht nicht mehr.Also ich bin der festen Überzeugung das man auch mit 4 doppelten Bandscheiben Vorfällen noch etwas tun kann.Ruhe und Ausruhen wäre das pure Gift.Wie die meisten ja denken, das man sich besser ausruht.Bei akut Reaktionen, und Entzündungen sollte man sicher Ruhen, sehr viel wärmen, nicht kalt werden ist wichtig.Aber…

  • Traumatische Erlebnisse

    Mein Kind

    Ich weiß mein Kind es geht dir genauso wie mir, du hast Die Bilder gesehen, die sonst niemand sieht.Du hast mit Tränen gebettelt, gekämpft.Und doch hat man dich verletzt.Ganz tief im Inneren da bist du, noch du.Doch du kannst es nicht mehr fühlen, nicht glauben.Das da noch ein Funke Hoffnung ist.Jeden Tag fragst du dich, interessiert es wirklich nicht, ist es den Menschen egal.Oder was ist nur los mit dieser Welt.Alles ist nur noch Schall und RauchUnd was ich jetzt wirklich brauch,Bist du. Ein kleines Licht, eine kleine Umarmung die von Herzen kommt.In einer Welt, in der das Böse oftmals siegt.Und uns so schwer im Herzen wiegt.Was bleibt uns noch…

  • Depressionen,  Selbsthass

    Aufstehen ja, aber wie!!! Weiter geht’s!

    Weihnachten, ja…. am zweiten Weihnachtsfeiertag fing alles an. Ich Stürzte schwer, aufgrund eines Dissoziativen Krampfanfalls Erst am nächsten Tag spürte ich die Auswirkungen. Ich war fertig mit den Nerven, nicht nur psychisch sondern auch körperlich. Meine Mutter wollte absolut nicht hören und nicht im Krankenhaus bleiben. Ich machte mir wahnsinnige Vorwürfe und Sorgen. Weil das zweite Mal sehr schlimm gefallen war, aufgrund von Synkopen. Und Zu hohen Blutdruck. Und die Zeit zog ins Land und ich spürte es wurde jeden Tag schlimmer. Die Schmerzen waren bald unerträglich. Ich hatte ja immer schon Schmerzen aber das jetzt war einfach nicht mehr auszuhalten. Jetzt tat auch noch mein Nacken weh, meine Hände…

  • Depressionen,  Ehe,  Traumatische Erlebnisse,  Traurig,  Vergangenheit

    Die innere Kraft

    Was gibt mir eigentlich die Kraft Immer wieder von neuem anzufangen, Was hält mich hier am Boden Warum schaffe ich es immer wieder aufzustehen Und das Gute zu sehen. Nach jeder Enttäuschung und nach jedem Tiefen Loch scheint es so als würde ich stärker werden. Manchmal zerbreche ich auch daran. Aber ich gebe nicht auf. Und sobald etwas geschieht, Kämpfe ich solange bis ich die Lösung gefunden habe. Manchmal ist der Weg Steinig und Unscheinbar Und dann sehe ich keinen Weg ins Licht Es gibt Tage da verweile ich in der Dunkelheit und Stille Aber ich brauche auch diese Zeit um wieder neue Kraft schöpfen zu können. Damals noch vor…

  • Co - Abhängigkeit,  Depressionen,  Ehe,  Emotionaler Missbrauch,  Familie,  Schwiegereltern,  Traumatische Erlebnisse,  Traurig,  Vergangenheit

    Blackout

    Vor zwei Wochen an einem Donnerstag, war es soweit das ich komplett ausgerastet bin. Alles was sich bis zu diesem Zeitpunkt aufgetaut hatte und was ich ein gefressen habe kam wie ein Blitzschlag nach Außen. Resultat war das ich in die Notaufnahme musste um die Wunden zu nähen. So eine Attacke hatte ich das letzte Mal vor zwei Jahren. Ich glaube das mir einfach alles zuviel wurde. Auch die Einsamkeit, das ich immer alles alleine machen muss auch wenn ich verheiratet bin. Bleibt alles an mir kleben. Mein Mann ist zwar lieb und geduldig, aber im Grunde war das schon alles. Er Damelt abends wenn er mal zuhause ist, mit…

  • Angst,  Co - Abhängigkeit,  Depressionen,  Ehe,  Schmerzen,  Tagebuch,  Traurig,  Vergangenheit

    Tagebuch Eintrag vom 14.12.2017

    Ich sitze hier mitten in der Nacht neben meinem Mann und in mir bort sich ein Gefühl der Leere und Trauer. Ich weiß manchmal nicht warum genau Ich kann nur schätzen. Heute einige Flashbacks gehabt und diese haben mich an den 13.12.1991 erinnert als ich durchs Jugendamt in ein Heim entführt worden bin. Diese ganzen Schmerzen kamen wieder hoch. Es ist so tief drin in mir. Ich versuche mich abzulenken in den ich anderen helfe. Die auch Borderline haben. Ich habe ne Menge aufgebaut an Informationen, ich schreibe viel von mir und von Erlebnissen.. Auf Seiten, Blogs und Webseiten Ich versuche zu helfen und zu verstehen denn ich möchte nicht…

  • Co - Abhängigkeit,  Depressionen,  Emotionaler Missbrauch,  Vergangenheit

    Ein Leben ohne Freunde

    Ein Leben ohne Freunde tut weh Aber es ist nicht zu ändern Und es ist möglich Ich war von Anfang an alleine Es war niemand da der mich tröstete Keine guten Worte Kein Mitleid,…. Nichts Da war einfach niemand So musste ich alleine durch den tiefsten Schnee Was habe ich gerrackert und gearbeitet Was habe ich gegeben Und für all das nie etwas verlangt Ich trug, dich Ich liebte dich wie du warst Ich sorgte mich Hatte Angst um dich Mein ganzes Leben Kein Platz für Freiheit Freunde oder Spiele Es gab kein „ich habe kein Bock“ Es gab kein Ich will jetzt aber nicht! Und es gab nie Was…