Durchsuchen nach
Tag: krankheit

Die Nacht

Die Nacht

Die Nacht, ich hab sie verdrängt, sowie ich viele Nächte verdrängt habe. Diese Nächte waren anders als die anderen. Es war eisigkalt. Ich bin von einem schlimmen Traum erwacht, der davon handelte das irgendjemand hinter mir her war. Zunächst sah ich meine Mutter im Traum, sie stand auf der Treppe zur Sparkasse die direkt Nebenan war. Sie hatte keine Oberbekleidung an und sie war betrunken. Sie steckte sich eine Zigarette an. Ich wollte zu meiner Mutter gehen, aber ich konnte…

Weiterlesen Weiterlesen

Vivil Minz Pastillen und die Heimliche Veränderung. Teil 1

Vivil Minz Pastillen und die Heimliche Veränderung. Teil 1

Ich war gerade mal seit knapp zwei Jahren in der Schule, dort war für mich von Anfang an kein Zuckerschlecken. Ich hatte oft das Gefühl das ich von den Mitschülern nur geduldet wurde, wenn Lehrer fragten warum sie mich nicht in ihre Pausenspiele mit einbeziehen würden, dann meinten sie das ich ja viel zu oft fehle und immer ein auf „krank“ mache. Die Kinder in der Grundschule machten den Anschein als ob ich schon dabei sein könnte.. Aber hinterrücks wurde…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum?

Warum?

Warum ist es für mich so schwer, dass ich nicht dazu gehöre das ich von meiner Familie ausgeblendet werde.Warum ist es so schwer für mich, auszuhalten das ich keinen einzigen Freund habeWarum ist es für mich so schwer, dass ich jeden Tag im inneren meiner Seele großen Schmerz empfinde, ich spüre, wie er von innen kommt und mich immer mehr auffrisst.Warum ist es nur so schwer für mich zu verstehen, dass meine Mutter mich nie so geliebt hat, wie ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Teufel Alkohol und ich

Der Teufel Alkohol und ich

Eigentlich ging es mir wieder recht gut, die Seele schmerzte nicht mehr. Und der letzte Flashback ist ein paar Wochen lang her. Ich versuchte mein Leben zu ordnen und in die richtigen Bahnen zu lenken. Bis zu dem Tag, der wieder alles Umriss, von jetzt auf gleich. Ich spürte wieder diese Hilflosigkeit, dieser Schmerz und eine große Angst. Warum dachte ich nur kann mich das so aus der Bahn werfen? Am Sonntag den ersten Advent, stand ich mit meinem Mann…

Weiterlesen Weiterlesen

Advendsmarkt

Advendsmarkt

… vier Tage Adventsbasar sind nun vorbei.An allen vier Tagen haben wir großen Gewinn gemacht und es hat sehr viel Spaß gemacht.Wenn es mich auch einiges an Schmerzen abverlangt hat.War es eine Herausforderung für mich zu sehen in wie weit ich überhaupt noch belastbar bin.Nur gestern Abend nach 11 Stunden getaner Arbeit taten mir die Knochen weh bis zum geht nicht mehr.Also ich bin der festen Überzeugung das man auch mit 4 doppelten Bandscheiben Vorfällen noch etwas tun kann.Ruhe und…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn die Vergangenheit zuschlägt!

Wenn die Vergangenheit zuschlägt!

Letzte Woche Mittwoch war ich im Krankenhaus in Hameln, ich habe mir dort Befunde und Unterlagen abgeholt die schon 27 Jahre alt sind. Ein paar Unterlagen kannte ich schon, aber als ich auf die Unterlagen traf die von einen Psychologischen Gutachten handelten, kamen in diesem Moment alle Bilder der Vergangenheit wieder hoch. Dieses Gutachten handelt davon ob es eine Sichere Gewährleistung gibt wenn ich Zuhause bei meiner Mutter bleibe. Ist meine Mutter dazu im Stande mich ausreichend zu versorgen oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Eltern und ihre kleinen, großen Verletzungen

Eltern und ihre kleinen, großen Verletzungen

Gestern wollte ich mich mit meiner Mutter in der Stadt treffen, um mit ihr zum Telekom-Shop zu gehen. Weil sie sich wegen Fernsehen und Telefon erkundigen wollte.Dann sagte sie mir vorgestern am Telefon, dass sie es nun, doch nicht wollte, aber zu mir kommt. Als sie dann hier war, fing sie wieder mit dem Thema, an, dass sie von meinem Mann ja eh nichts erwarten könnte.Dass sie ihm um keinen Gefallen bitten würde und könnte, da er es ja, wenn…

Weiterlesen Weiterlesen