Mein Leben mit Borderline und dem Fetalen Alkoholsyndrom

Angezeigt: 9 - 12 von 12 ERGEBNISSEN
Alkoholabhängigkeit Angst Co - Abhängigkeit Traurig Vergangenheit

Zwiegespalten

Es wird wohl immer so bleiben, entweder sehe ich alles anders oder bin ich verblendet. Ich habe dieses ganze Chaos nicht mehr ausgehalten und aus diesem Grund habe ich meine Mutter eben angerufen. Nachdem man mich gestern freundlich darauf hinweisen wollte das meine Mutter eine Narzisstin ist. Ich konnte, nein ich wollte absolut nicht glauben das meine Mutter nur alles mit Berechnung macht. Immer stand …

Traurig

Hoffnungslos und Verzweifelt

Ich denke immer wenn ich nicht schreibe dann geht es mir relativ gut. Stimmt zum Teil. Manchmal geht’s mir so grausig das ich keinen Mut habe um zu schreiben. Das Selbstwertgefühl ist dann soweit unten, das man denkt.. Es bringt doch eh nichts. Dabei war es das schreiben was mir immer geholfen hat um mich öffnen zu können. Das Schreiben ansich war mein einziger Therapeut. …

Alkoholabhängigkeit Co - Abhängigkeit Traumatische Erlebnisse Vergangenheit

Gedanken zum zweiten Advent

Nun sitze ich hier alleine… Die Weihnachtsbeleuchtung lässt mich träumen von vergangenen Tagen. Im Fernsehen läuft irgendein Film damit es nicht so still ist. Der Schnee liegt und Weihnachtliche Gefühle kommen auf. An die Kindheit die nicht immer eine war. Oft war diese Zeit mit Schmerz und Traurigkeit bedeckt. Meine Mutter meinte immer sie macht alles gut!? Sie machte mir mit winzigen Dingen Große Freude. …

Alkoholabhängigkeit Co - Abhängigkeit Emotionaler Missbrauch FAS Gedanken Korsakow Syndrom Mein Leben Traurig

Alkohol, ich hasse dich!

Es ist so als würde man mir mein Leben aufzeigen in jeder Geschichte dieser Alkoholiker gibt es Situationen in denen ich mich verliere und dann spüre ich in mir ein Kribbeln und es tut furchtbar weh. Gerade zog ein Stich durch mein Herz und Tränen füllen meine Augen. Weil auch wenn ich den Alkohol hasse , weiß ich das kein Alkoholiker freiwillig in die Sucht …

%d Bloggern gefällt das: