Tagebuch

Glücksgefühl

Viele Sonntage sind für mich die meiste Zeit beschissen gewesen, aber heute war dem nicht so.
Obwohl ich mich ja erst am Dienstag mit meinen Mann gestritten habe läuft es gerade so als sei nichts gewesen.
Aber das kenne ich ja auch so nicht anders.
Nicht nur ich muss mich bessern sondern auch er soll seinen Senf dazu geben.
Dennoch als ich meine Hände über die Balkon Brüstung lag um meinen frisch aufgetragenen Nagellack zu trocknen, überkam mich ein Schwall des Glücksgefühls einfach so.

Richtig traurig war ich in den letzten Tagen eigentlich nicht so sehr.
Worüber ich ganz froh bin.
Weil es genug Traurige und Einsame Stunden und Tage gab.
Vielleicht mochten die Tabletten, das neue Antidepressivum auch etwas Gutes bewirken.
Jedenfalls schlafe ich doch wesentlich besser. Als zuvor.
Was so kleine Pillen (Mirtazapin 15 mg )  ausrichten können… Die anderen (Venlafaxin  300 mg) die ich ja noch Weiter nehmen muss haben mir nicht mehr soviel Stabilität verliehen.
Und schlafen konnte ich überhaupt nicht manchmal Nächte lang nicht.
Ich war dann schnell Reizbar, jedoch bekam ich meine Wut, weitgehend unter Kontrolle.
Was noch vor gut Zehn Jahren anders aussah.
Sobald ich dann unter Druck geriet,  bin ich ausgerastet, und wenn es zu schlimm wurde hab ich mich selbst verletzt.
Ich hab mich fürchterlich davor geschämt aber ich war auch nicht Stark genug um diesen riesen Druck zu widerstehen.
Momentan liegt ich in meinem Bett und eine Dicke Fliege saust um meinen Kopf herum ….
Na so lange es kein Mini Drache ist,  der mir im Kopf herum spukt und nicht irgendwelche Schauermärchen und Grusel Bilder zeigt das ich wieder in Trauer verfalle, ist ja alles gut.
Ich zieh eh gleich die Decke über meinem Kopf und dann soll mich diese Fliege auch nicht mehr jucken.

2 Kommentare

  • miasraum

    Einfach mal einen kurzen Augenblick glücklich:-)
    Geniesse es!
    Die Fliege, da liegst du richtig, kann dich mal!
    Schlafen ist super! Habe selbst ziemlich viel probiert, auch Lorazepam. Jetzt gehts gerade mit Trimipramin:-)
    Dir weiterhin good luck!

  • lyrenorva

    Solche Tage sind sehr wertvoll 🙂 auch wenn man manchmal ja überhaupt keine Ahnung hat, wie es dazu kommt, dass man nun plötzlich o von Glück erfüllt ist – es tut gut, es zu sein, und das Gefühl zu geniessen *-*

%d Bloggern gefällt das: