Co - Abhängigkeit,  Depressionen,  Emotionaler Missbrauch,  Familie,  Traurig

Immer wieder 


Immer wieder wird mir durch banale Unterhaltungen mit meinem Mann, bewusst wie sehr mich meine Vergangenheit charakterisiert hat.
Und nicht nur das ,
Zum Teil Verdrängte Gefühle und Ideen kommen zum Vorschein.
Es ist dann plötzlich so daß ich sehr oft an meine Mutter denke oder an meine Familie.
Die mir im Grunde meines Herzens oft fehlt.
Ich frage mich oft was habe ich falsch gemacht.
Warum will die Familie mit mir nichts zu tun haben , warum weicht man mir aus und beantwortet nicht klipp und klar meine Fragen.
Ist das so schwer , was kann denn so schlimm sein.
Hab ich etwas verbrochen trage ich die Schuld meiner Mutter jetzt Auf meinen Schultern.
Manchmal denke ich lass sie einfach …
Aber das hat mir schon jeder geraten …
Eigentlich kann und will ich nicht so sein ..Ich bin nicht so …herzlos und Gefühls kalt.
Ich verstehe es nicht wie Menschen Überhaupt so sein können.
Mir ist auch verdammt viel passiert,
Ich habe viel herunter geschluckt und eingefressen.
Wurde belogen und betrogen ….und ich glaube immer noch an das Gute in jedem von uns.
Ich vertraue obwohl ich nicht mehr Vertrauen sollte.
Ich liebe obwohl ich nach der Gesellschaft zu urteilen gar nicht mehr lieben könnte , aber ich tue es mit dem ganzen Herzen.
Ich hatte sehr viele seelische Schmerzen aber ich habe irgendwann geschafft dennoch Menschen zu verzeihen und zu vergeben.
Warum ist das bei anderen so schwer die sogar noch mit Verantwortlich sind das manchmal Dinge passieren, die nicht passieren dürften.
Ich denke das ist einfach die Oberflächlichkeit und Arroganz der Menschen ….
Und ganz ehrlich….Ich hasse diese Eigenschaften.
Ja ich hasse sie.

%d Bloggern gefällt das: