Depressionen,  Vergangenheit

Kind sein

Mein Mann schläft schon süß
Ich mag es gerne ihn dabei zuzusehen.
Manchmal gibt er komische Geräusche von sich ab als ob er in einem tiefen dunklen Wald etwas jagen würde.
Ich grinse dann etwas und muss innerlich etwas lachen.

Heute war ein guter Tag.
Als ich heute Nachmittag meine alten Lieblingssongs heraus suchte war es um mich geschehen.
Für einen kurzen Moment war ich wieder das Kind was ich einmal war.
Ich kannte noch immer alle Lieder auswendig und tanzte dazu im Sitzen
Nach dem Krampfanfällen konnte ich leider noch nicht richtig tanzen , aber ich bewegte meine Arme und Hände und es gab mir ein Gefühl für einen Moment wieder Frei zu sein.
In diesem kleinen Augenblick dachte ich an nichts anderes und fühlte mich gut.
Ich wünschte nur ich hätte öfter solche Momente.
Immer wird es anders als ich denke wenn ich mir etwas vornehme.
Ein Tag Bergauf und den anderen wieder Berg ab.

Warum kann es nicht mal gleich bleiben.
Wo ist das Kind das immer noch irgendwie in mir ist ..und doch nicht hervor treten möchte.

%d Bloggern gefällt das: