Mein Leben

Tränen die du nicht siehst… vom Jahre 2003

Tränen die du nicht siehst , niemals gesehen hast , niemals sehen wirst.
Von Tag zu Tag werde ich Weiser , und mit der Gewissheit zu Leben das sich die Gesellschaft nie ändern wird .
Das Alkohol , Drogen , Sucht , Depression , Borderline immer ein Tabu – Thema für euch sein wird.
Solange nichts geschieht solange müssen wir Leidenden schweigen und den Schmerz in uns tragen.
Solange es nicht eine Welt gibt unter Schwestern und Brüdern solange werden wir uns selbst verletzen.
Solange niemand hilft und nur weg sieht,werde ich mich weiterhin verschließen.
Solange du mein Vertrauen verraten hast  und meine Liebe ausnützt , werde ich mich betäuben und meinen Kummer begießen.
Vielleicht bin ich aber auch so stark , das mir das irgendwann nichts mehr ausmacht das es mich nicht mehr interessiert wie es euch geht .
Nicht mehr die sein werde die ich einst war.
Das ich Kämpfe mit meinen eigenen Waffen , das ich euch zeige das die Welt nicht nur aus Rosa Farbtupfern besteht.
Dann zeige ich euch , eure Verlogene Welt , eure Heuchelei , eure Lügen , euren Hass , euren Neid
Nicht eher die Menschen wirklich aufwachen , nicht eher werden sie verstehen und lernen – solange müssen wir schweigen …..bis über den Tod hinaus und für manche noch weiter !!!

%d Bloggern gefällt das: