Durchsuchen nach
Tag: missbrauch

Die Nacht

Die Nacht

Die Nacht, ich hab sie verdrängt, sowie ich viele Nächte verdrängt habe. Diese Nächte waren anders als die anderen. Es war eisigkalt. Ich bin von einem schlimmen Traum erwacht, der davon handelte das irgendjemand hinter mir her war. Zunächst sah ich meine Mutter im Traum, sie stand auf der Treppe zur Sparkasse die direkt Nebenan war. Sie hatte keine Oberbekleidung an und sie war betrunken. Sie steckte sich eine Zigarette an. Ich wollte zu meiner Mutter gehen, aber ich konnte…

Weiterlesen Weiterlesen

Vivil Minz Pastillen und die Heimliche Veränderung. Teil 1

Vivil Minz Pastillen und die Heimliche Veränderung. Teil 1

Ich war gerade mal seit knapp zwei Jahren in der Schule, dort war für mich von Anfang an kein Zuckerschlecken. Ich hatte oft das Gefühl das ich von den Mitschülern nur geduldet wurde, wenn Lehrer fragten warum sie mich nicht in ihre Pausenspiele mit einbeziehen würden, dann meinten sie das ich ja viel zu oft fehle und immer ein auf „krank“ mache. Die Kinder in der Grundschule machten den Anschein als ob ich schon dabei sein könnte.. Aber hinterrücks wurde…

Weiterlesen Weiterlesen

Wunden die nicht verheilen!

Wunden die nicht verheilen!

Selbstverständlich ist nicht jeder Tag, gleich.Auch bei Gesunden Menschen gibt es Höhen und Tiefen.Und ich freue mich schon, wenn ich nur einen Tag in der Woche rauskomme und wenn es nur zum Einkaufen ist.Wie gesagt ist das Leben reichlich eintönig, wenn man keine Freunde hat und die man hatte, verloren hat, weil sie mit jemandem wie mir nicht klarkommen. Vielleicht bin ich zu sprunghaft.Jedoch, ich finde ich kann mich nicht anders machen als ich bin.Natürlich gibt’s immer mal Verbesserungen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Immer noch

Immer noch

… Immer noch, zieht es mich mit gewaltiger Wucht auf den Boden der Tatsachen. Immer noch tut es weh, wenn du so zu mir bist. Du bist mit nichts zufrieden, man kann es dir nicht Recht machen. Ich tue alles was ich kann und habe. Ich weiß das es manchmal nicht reicht, ich könnte mehr tun. Ja. Aber ich möchte nicht immer zu dir. Es ist immer so das ich, mich wie früher sehe als ich noch klein war. Wenn…

Weiterlesen Weiterlesen

Mir geht es…

Mir geht es…

So richtig beschissen wie schon lange nicht mehr. Ein großer Druck Viel zu viele Flashbacks Momente wo ich einfach nur aufgeben möchte. Zuviele Erinnerungen die weh tun. Kann die Gedanken nicht steuern. Fühle mich abseits von mir. Bin ich, noch ich? Kein Halt und kein Anker, keine Hoffnung in Sicht. Innen drin so schwer und verletzlich, so wütend in mir. Ich mag mich nicht mehr… Ich mag mich absolut nicht.

Zwiegespalten

Zwiegespalten

Es wird wohl immer so bleiben, entweder sehe ich alles anders oder bin ich verblendet. Ich habe dieses ganze Chaos nicht mehr ausgehalten und aus diesem Grund habe ich meine Mutter eben angerufen. Nachdem man mich gestern freundlich darauf hinweisen wollte das meine Mutter eine Narzisstin ist. Ich konnte, nein ich wollte absolut nicht glauben das meine Mutter nur alles mit Berechnung macht. Immer stand ich ihr zur Seite Und glaubte die Vergangenheit hat sie zu dem gemacht was sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Wahrheit tut weh , Eklat mit den Schwiegereltern

Die Wahrheit tut weh , Eklat mit den Schwiegereltern

Schwiegereltern speziell meine , sind dafür da um einen das letzte bisschen Würde auszurauben. Mitte November forderte mein Mann einen Befund von dem Jahr 2014 an als man in Münster seine Diagnose ADHS feststellte. Darin stand „ Schwerster und Extremster körperlicher Missbrauch , sowie Schwere bis Extreme Emotionale Vernachlässigung“ Chillhood Trauma Questionaire „Traumatische Ereignisse sind nach ICD-10 „kurz- oder langanhaltende […] Ereignis(se) oder Geschehen von außergewöhnlicher Bedrohung oder mit katastrophalem Ausmaß […], (die) nahezu bei jedem tiefgreifende Verzweiflung auslösen würde(n)“…

Weiterlesen Weiterlesen