Borderline,  Co - Abhängigkeit,  Vergangenheit

Warum?

Warum ist es für mich so schwer, dass ich nicht dazu gehöre das ich von meiner Familie ausgeblendet werde.
Warum ist es so schwer für mich, auszuhalten das ich keinen einzigen Freund habe
Warum ist es für mich so schwer, dass ich jeden Tag im inneren meiner Seele großen Schmerz empfinde, ich spüre, wie er von innen kommt und mich immer mehr auffrisst.
Warum ist es nur so schwer für mich zu verstehen, dass meine Mutter mich nie so geliebt hat, wie ich sie.
Und warum, hat sich mein eigener Vater, mir verleugnet und wollte mich nie sehen.
Warum ist es so unglaublich schwer für mich, zu verstehen das er mich nicht lieben konnte oder nicht wollte.
Warum ist es für mich so schwer, die Vergangenheit restlos hinter mir zu lassen ein ganz neues Leben anzufangen
Glücklich zu werden?


Warum ist es nur so schwer, diese innere Leere und die Traurigkeit zu besiegen.
Und warum fällt es mir so schwer, neue Menschen kennenlernen, rauszugehen?
Warum kann ich mich an manchen Tagen nicht aufraffen und alle meine Wünsche, Ideen und Träume, Schritt für Schritt umsetzen?
Warum ist es so schwer, mit Flashbacks, Alpträumen, Tagträumen und Dissoziativen Krampfanfällen umzugehen?
Warum ist es für mich so schwer und werde jeden Tag durch starke Schmerzen, an meine ganzen Krankheiten erinnert?
Warum ist es für mich so schwer, an manchen Tagen sich an die Regeln zu halten, Tabletten einzunehmen, Spritze zu setzen, konform zu essen mich zu bewegen.
Warum ist es für mich so schwer, ein geregeltes Leben auf die Reihe zu bekommen.
Warum ist es für mich so schwer, dass ich nicht einfach sein kann wie andere Menschen.
Ich wünsche mir nichts sehnlicher ein normales Leben zu führen mit ein paar Glücksmomenten.
Einen, guten Bekannten oder einen Freund der mir zur Seite steht.
Ich wünsche mir eine Mutter, die mich liebt
Und eine Familie die zusammenhält.
Vielleicht liegt es daran das ich weiß, dass meine Wünsche nie in Erfüllung gehen werden.
Ich habe Angst vor der Zukunft und Angst was noch kommt.
Warum ist es nur so schlimm, zu wissen das die Zeit hier auf Erden nur begrenzt ist.
Warum ist es nur so schwer, dass Menschen mich verstehen und so akzeptieren wie ich bin.

%d Bloggern gefällt das: